Cookie-Hinweis:
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Akzeptieren".
x
Delsing, Qualität von Briefmarken

Artikelnummer: 56355834


19,90 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 9 - 10 Werktage



Beschreibung

Delsing, Qualität von Briefmarken

Zur Einstufung der Erhaltung von Briefmarken. Ratgeber für Briefmarkensammler.
Neuausgabe 2015, 148 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen, broschiert.

Der Titel mag trocken klingen, der Inhalt ist aber höchst brisant und dürfte so manche Illusion, die sich vielleicht der ein oder andere Sammler bis heute macht, in Nichts auflösen. Denn Briefmarken sind eine "aussterbende Spezies", eine bedrohte zudem - und eben dies versteht der Autor akribisch und statistisch nicht nur zu beschreiben, sondern in Wort und Bild nachzuweisen. Genau genommen ist dies eine Ersterscheinung, auf die die philatelistische Welt 150 Jahre warten musste; vielleicht war die Materie einfach zu schwierig, vielleicht wollte man das Thema aber auch nicht wahrhaben?
Delsing schreibt selbst: "Meine eigene Erfahrung ... hat mich gelehrt, wie sehr unsere kleinen Schätze aus Papier dem Zerfall ausgesetzt sind, und wie wenige, vor allem alte Briefmarken, heute noch in einem unversehrten Zustand sind. ... Es ist mir klar geworden, wie wichtig der sorgfältige Umgang mit Briefmarken für deren Erhalt ist." Beides vermag er in diesem Buch eindrücklich zu belegen. Zuerst widmet er sich den potentiellen Ursachen der Mängel, die bis zu Verfall und Zerstörung führen können. Bereits hier bleibt kein Aspekt außen vor, gleich ob es um Papier, Farbe, Aufbewahrungsart, moderne Folien, Feuchtigkeit, Licht oder UV-Strahlung geht. Auch das Vorgehen der Sammler selbst unterzieht er einer kritischen Prüfung. Danach präsentiert er eine Übersicht der Qualitätseinstufungen, die die Bereiche der Echtheit, des Schnitts, der Zähnung, Zentrierung, der Bildqualität berühren, diverse Beschädigungsarten qualifizieren (bis hin zu Reparaturen) und dann die Bereiche der Abstempelungen und Gummierung behandeln.
Delsing ist ein Perfektionist, der das, was er behauptet, an zahllosen Bildbeispielen vorstellt. Man sieht seine beschriebenen Mängel, gleich welche Ursache sie haben. Man sieht sie derart gut - natürlich in Farbe -, dass man sich sofort angesprochen fühlt. Er belegt aber auch die Methodik seines Vorgehens, all diesen Mängelarten Wertigkeit zu- oder abzusprechen und liefert zahllose Musterblätter dazu, so dass man die gebotenen Beispiele auch auf sein eigenes vorhandenes Material übertragen kann.
Man ginge fehl, wenn man behaupten würde, der Autor habe damit dem Markt seinen Nimbus genommen. Nein, beileibe nicht. Aber er hat ihm - und damit jedem Sammler wie Händler - den Spiegel der Realitäten vorgehalten. Insofern ist dieser Ratgeber ein wichtiges, gar unerlässliches Buch, das jeder lesen sollte, der Briefmarken sammelt oder zu sammeln beginnt. Denn es zeigt auf, wie man mit seinen "Schätzen" umgehen muss, auf was man achten sollte, wenn man statt auf Illusionen auf sachliche Empfehlungen vertrauen will. Deshalb ist dieser Ratgeber ein nützliches Werk, dem man die Tipps zur Wertbeständigkeit, zum Sammelwürdigen, aber auch zum Liebenswerten an Briefmarken entnehmen kann.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt