Brockmöller, Katalog der Beitrags- und Spendenmarken des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes (FDGB) der SBZ und DDR (1945-1990)

Artikelnummer: 018-221-153


29,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 8 Werktage

Stk


Brockmöller, Katalog der Beitrags- und Spendenmarken des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes (FDGB) der SBZ und DDR (1945-1990)

2., neu bearbeitete Auflage 2014, 230 Seiten, farbige Abbildungen,Text deutsch und englisch

Inhalt / Beschreibung

Der vorliegende Katalog in 2., neu bearbeiteter Auflage katalogisiert alle Marken des FDGB, wie Beitrags-, Beitritts-, Kontroll- und Spendenmarken sowie die FDGB-Rentenversicherungsmarken, die Ausgaben der Wismut, der Fakulta (d.i. die fakultative Rechtsschutz- und Unterstützungseinrichtung des FDGB) sowie die Ausgaben der FDGB-Kleingartenhilfe.
Wie in Briefmarken-Katalogen üblich, finden Sie Angaben zu Zähnungs- und Wasserzeichenunterschieden Alle Ausgaben wurden so weit möglich marktnah in Euro bewertet.
Einführend wird ein kurzer historischer Überblick über die politische Entwicklung des FDGB, über seine Aufgaben und das Beitragssystem gegeben. Dazu gehören neben der Wismut (Uranabbaugesellschaft) und ihre Gewerkschaft auch die Versicherungen des FDGB sowie die FDGB-Kleingartenhilfe.
In einem umfangreichen Anhang finden Sie Darstellungen zu der Geschichte der Unabhängigen Gewerkschaftsopposition (UGO ? bis 1950), der Internationalen Artistenloge (IAL) im FDGB sowie der Gewerkschaft der Volkspolizei (GdVP). Dazu werden natürlich die entsprechenden Markenausgaben katalogisiert, darunter auch die ersten Ausgaben der Mitgliedsgewerkschaften GkB und GTW bis August 1948.
Zur Katalogisierung der Spendenmarken wurden die Ausgaben mit Slogan-Handstempeln zu politischen Kampagnen sowie die Spendenmarken von Kongressen befreundeter Organisationen aufgenommen. Außerdem wird erstmals eine systematische Auflistung der Westberliner Aufdrucke für Westberliner im Dienste von DDR-Unternehmen gebracht.
Des Weiteren werden die FDGB-Marken westdeutscher Gewerkschaften zur Abgrenzung von denen der SBZ / DDR gezeigt.

Dem an Fiskalphilatelie und der frühen Geschichte der DDR Interessierten liegt mit diesem Katalog, der von der ArGe Fiskalphilatelie im BDPh herausgegeben wird, die wohl umfassendste innerhalb des Sammelgebietes der Beitrags- und Spendenmarken vor.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt